Anlässe 2020


BBQ vom 08. August zu Gunsten von Kalimera


Traumwetter  -  34 Zweibeiner und 4 Vierbeiner waren Gäste beim alljährlichen BBQ zu Gunsten von Kalimera.

Nach einem süffigen Apéro, lud Grillmeister Christoph zum Schmaus ein. Grilladen, Salatbuffet, eine Käseplatte, gespendet vom Käsespezialisten - Wirth's Huus Basel. Abgerundet wurde die ganze Sache mit einem leckeren Dessertbuffet. Kaffee und Masticha durften zum Abschluss nicht fehlen.

Einige der Teilnehmer sind regelmässig an unseren Events anzutreffen, neue Freunde sind dazugekommen. Zum ersten Mal haben wir einen kleinen Flohmarkt eingerichtet, der eine oder andere Artikel wechselte den Besitzer. Es hat einmal mehr Spass gemacht, in die Kalimerakasse dürfen wir stolze 1500.- CHF verbuchen. Wir danken allen Teilnehmer, die dies ermöglicht haben. 


Weihnachtsessen 29.November 2019


Traditionsgemäss haben Virginie & Rodolphe Beyer, am letzten Freitag im November, zum Charityessen zu Gunsten von Kalimera eingeladen.

Bei unserem Eintreffen sass der erste Gast schon leicht ungeduldig am gedeckten Tisch, wie es sich für eine Tierhilfsorganisation gehört – eine Katze.

Da Valentin die Tombola organisiert hat, durfte er auch gleich den Verkauf der Lose übernehmen, der rege genutzt wurde. Wir danken von Herzen den grosszügigen Spender der Preise.

Ein besonderes Highlight war der Kuchen, ein Kunstwerk, für Kalimera hergestellt von Sandra Billerbeck. Bereits am BBQ im Sommer wurden wir mit einem solchen Unikat von ihr überrascht. Sandra nimmt gerne Bestellungen auf, falls ihr einmal jemanden zum Geburtstag, Jubiläum, Hochzeitstag u.s.w. überraschen möchtet.

Ein grosses Danke geht an Virginie & Rodolphe und an die treuen Teilnehmer des Anlasses. Ich hoffe, wir sehen uns im nächsten Jahr alle bei bester Gesundheit wieder.

Liebe Leser, wenn ihr mal in den Vogesen unterwegs seid, ein Abstecher ins Restaurant La Rochettte, in Labaroche, lohnt sich immer.



KALIMERA Info-Stand in der Basler Innerstadt 07. September 2019

​​​​​​​


Sonne statt angesagtem leichter Regen, was für ein Glück für Kalimera.

Der Stand war am Morgen schnell und routiniert aufgebaut, da kam auch schon die erste Helferin Gaby Ebner dazu. Die ersten Nüsse und Glücksbringer von Jeannette Bürgin-Egli fanden schnell ihre Abnehmer. Wir waren dankbar, als Catherine Leibundgut, Lisa Nehring und unser Starverkäufer Alex dazu gestossen sind, sich eines der gefüllten Körbchen schnappten und weiter ging der Verkauf zu Gunsten von Kalimera. Wie immer kamen auch einige Bekannte und Freunde für ein kurzes Hallo am Stand vorbei. Michelle Dankner von - My Place for Skin - , ging nicht ohne Nüsse und Schutzengeli davon. Ganz toll, ab November dürfen wir auch in ihren neuen Räumen Kleinigkeiten zur Unterstützung von Kalimera anbieten. Herzchirurg David S. kam mit seiner charmanten Gattin und liess eine Spende zurück, auch von Hund Snoopy gabs Geld in die Kasse.  Es war ein toller Tag, mit vielen interessanten Gesprächen. Stolze 1027.10 Franken flossen in die Kasse von Kalimera. Vielen Dank an alle die uns so unterstützen und ein grosses Merci an unsere Helfer, die ihre Freizeit in den Dienst der guten Sache gestellt haben.







BBQ für Kalimera, oder "es het so lang's het".

Unter diesem Motto fand der Grillplausch statt. Jury, ein vierbeiniger Besucher hat zur Erheiterung der Gäste das Motto voll verstanden. Also her mit der Bratwurst und schnell runterschlucken, bevor seine vierbeinigen Kollegen Quincy und Seargent Pepper Anspruch an dem Happen anmelden konnten. Keine Sorge, es gab trotzdem genug für Leib und Seele. Der Wettergott war auch gut drauf, hat einmal ganz kurz ein paar Tropfen als Gruss gesendet, um dann die Wolkendecke zu öffnen, damit die Sonne alles genau beobachten konnte.  Bis in die späten Abendstunden wurde genossen, geplaudert und gelacht.  Der Anlass hat rund 970.- Franken in die Kalimerakasse gespült.


Spargelessen 2019


Rund 30 Gäste, von nah und fern, konnten den leckeren Apéro im Garten des Gasthaus Adler in Schliengen geniessen, dann vielen die ersten Regentropfen. Das Essen wurde im heimeligen Gewölbekeller serviert. Vorstellen durften wir an diesem Abend einen Basler Künstler, der weit über die Landesgrenzen bekannt ist - Dominique Rietzler. Larissa Isabella und Philippe haben dem Künstler von unserem Verein erzählt und er möchte helfen.  Ein speziell für Kalimera hergestelltes Bild des Künstlers dürfen wir zu Gunsten des Vereins verkaufen. Der Marktwert des Bildes liegt zwischen 2000.- und 2500.- CHF. Wir werden das Bild zu einem späteren Zeitpunkt versteigern. Ein riesiges Dankeschön an den sympathischen Künstler und an Larissa & Philippe, die alles eingefädelt haben. Zwischen dem Hauptgang und Dessert wurde der Verkaufsstand rege besucht. Die schönen Dekoartikel von Yvonne Kunz und handgefertigten Karten von Jeannette Bürgin-Egli wurden bewundert und auch gekauft. Danke ihr zwei treuen Seelen und Unterstützer von Kalimera.
Nach dem feinen Erdbeerdessert waren definitiv alle Bäuchlein gefüllt und langsam haben sich die ersten Teilnehmer wieder auf den Nachhauseweg gemacht. Rund 800.- Franken sind in die Kalimerakasse geflossen und werden auch dringend benötigt. An dieser Stelle ein Dankeschön an unseren Gastgeber Vito, der mit seiner charmanten Gattin und der Servicecrew für unser leibliches Wohl gesorgt hat. Wir kommen wieder und können das "Unikat" - Gasthaus Adler in Schliengen wärmstens empfehlen.


Wir freuen uns schon heute auf den nächsten Anlass. Bitte das Datum notieren: am 17. August findet das jährliche BBQ – Essen statt.


​​​​​​​


 29. November 2018

ADVENTS - ESSEN im "La Rochette" bei Colmar

Zum dritten Mal und damit wird es zur Tradition, fand ein Essen, organisiert von Virginie Beyer & Rodolphe Beyer zu Gunsten von Kalimera statt. Es ist eine Freude, viele Teilnehmer kannten wir schon vom letzten Jahr und einige sind neu dazugekommen. Alle hatten viel Spass, sympathische, aufgestellte Menschen, die mit ihrer Teilnahme Kalimera unterstützen. Das Essen war wie immer super lecker, Das Restaurant La Rochette in Labaroche, ist wärmstens zu empfehlen. Neu in diesem Jahr gab es eine kleine Tombola, für die kräftig Lose gekauft wurden. Mit von der Partie Hund Dagobert, den Virginie & Rodolphe adoptiert haben. Ein riesiges Danke an das Paar, vor allem an Virginie die bald Mama wird.



​​​​​​​28. Juli 2018

Kalimeras BBQ Tag.

Früh am Morgen brach erst einmal Panik aus – es regnete. Es regnet auch noch um 15.00h, aber pünktlich zum Apéro erschien die Sonne.  Wilma mischte gekonnt den Favoriten der Gäste – einen spritzigen „Hugo“, dazu gab es leckere Minipizzen. Der Grill wurde eingeheizt und bald standen unserem Grillmeister Christoph die Schweissperlen auf der Stirn. Die Teilnehmer liessen es sich schmecken, Pepper und Gouckla – unsere vierbeinigen Gäste inhalierten den Bratgeruch mit hocherhobener Nase, sie hätten wohl gerne auch was von den Würsten abbekommen. Es war ein unterhaltsamer Anlass, der Kalimera satte 700.- CHF in die Kasse gespült hat. 









​​​​​​​09. Juni 2018

Kalimera-Aktion in der Freie Strasse, Basel

Einmal jährlich organisieren wir auf der zentralen Basler Einkaufsmeile eine Verkaufsaktion zu Gunsten der Kalimera-Kasse.

Dieses Jahr im Angebot - die schon fast legendären mykoniatischen Sesam-Nüsse sowie vonJeannette Bürgin-Egli in liebevoller

Handarbeit hergestellte Schlüsselanhänger sowie funny cats. Ein besonderes Highlight - dieses Jahr konnten sich

Kinder an unserem Stand passend zum Anlass von Susi und Geraldine Rebetez ein Katzengesicht schminken lassen.
Und auch der eigene Kalimera-Nachwuchs war tatkräftig mit von der Partie - ein grosses Dankeschön an unseren besten

Verkäufer im Dienste der guten Sache, Alex! Wir "buchen" Dich für 2019 sicher wieder.
Ebenso möchten wir von Herzen Dankeschön sagen an alle Aktiven, dieses Samstages.
Gemeinsam konnten wir 770 Schweizer Franken für die Kalimera-Tierschutzarbeit auf Mykonos einnehmen.



02. Juni 2018

Besuch bei der Stiftung

Schweizerische Schule für Blindenführhunde


Spargelessen im Adler in Schliengen


Am 29. April 2018 fand das traditionelle Spargelessen bei schönstem Frühlingswetter statt. 
Leckeren Apéro gab es im Garten, das Abendessen wurde anschliessend im Wintergarten

serviert, der wie ein kleiner Flohmarkt eingerichtet ist. 25 Zwei- und 3 Vierbeiner nahmen Teil,

interessante Gespräch wurden geführt und viel gelacht. An einem kleinen Verkaufsstand wurden

handgemachte Artikel zu Gunsten von Kalimera angeboten. Wir bedanken uns von Herzen bei allen

Teilnehmern, es sind stolze 530 Euro für die Tiere auf Mykonos zusammen gekommen. 
Unser spezieller Dank geht an Markus Kuhn und seine Crew vom Restaurant Adler in Schliengen,

es war wie immer ganz toll.



13. Januar 2018



24. November 2017

Un grand merci - Merveilleux

​​​​​​​

Das von Virginie & Rodolphe Beyer mit Begeisterung organisierte Essen in Labaroche war auch in diesem Jahr ein grosser Erfolg. Die Küche des Hotel La Rochette zauberte ein leckeres Menü, das nach einem feinen Glas Cremant d‘Asace serviert wurde. An den Tischen wurde geplaudert, viel gelacht und neue Freundschaften geschlossen. Wir durften interessierten von „Kalimeras“ Arbeit auf Mykonos erzählen, damit sie die Situation der Tiere auf der Insel besser verstehen können. Die Möglichkeit ein kleines Geschenk, oder leckere Nüsse zu Gunsten des Vereins zu kaufen wurde rege genutzt. Beim verabschieden hörten wir mehr als einmal den Satz - Adieu, wir sehen uns im nächsten Jahr. Danke liebe Teilnehmer für den wundervollen Abend und die grosszügige Unterstützung. Heute Morgen führte der Rückweg über das geschmückte Städtchen Colmar mit seinem wunderschönen Weihnachtsmarkt. Gestärkt mit einem Glas Gewürztraminer und einem Flammenkuchen ging die Fahrt zurück nach Hause zu unseren Katzenkinder.






05. August 2017

Grillparty bei Kalimera.


Rund 30 Teilnehmer, zum Teil mit langer Anfahrt, haben an dem Charity Grillabend für Kalimera teilgenommen. Vierbeiner nicht mitgezählt. Mit einem süffigen Hugo oder spritzigem Cüpli wurde der Abend gestartet. Während dem Apéro, konnten sich die Teilnehmer über einen kurzen Besuch von Xaver freuen, so haben wir den kleinen Rehbock getauft, der regelmässig bei uns vorbei kommt. Am Grill gab Christoph Gloor alles um die leckeren und knusprigen Grilladen auf den Punkt zu bringen. Geschmeckt hat es allen, das Salat-, Käse- und Dessertbuffet hat grossen Anklang gefunden. Wilma Kemmlers Tiramisu und Carola Leutwylers Muffin waren der Renner. An dieser Stelle möchten wir uns bei Alex Wirth vom WIRTH’S HUUS bedanken. Für uns als Stammkunden hat er sofort zugesagt, leckeren Käse für das Buffet zu Spenden. Ebenso an Manuela Vogt und die Bäckerei Bumann in Basel, die zum Kaffe feine Basler Leckerli zur Verfügung gestellt haben. Ein herzliches Danke an alle Damen, die spontan eine Einlage mit Geschirrwaschen oder nachrüsten für das Salatbuffet hinlegten. Unsere Katzenkinder, die wegen dem Trubel Hausarrest hatten, werden uns verzeihen. Das Opfer brachten sie für ihre vierbeinigen Kameraden auf Mykonos. Ein besonderer Dank geht an Valentin, ohne ihn hätten wir den Anlass nicht geschafft.




07. Mai 2017


Badischer Spargel.

Bei kühler und feuchter Witterung fand gestern das traditionelle Spargelessen von Kalimera statt. Die gemütlichen, in Kerzenschein getauchten Räume vom Gasthaus Adler in Schliengen, boten Kulisse für interessante Gespräche. Neue Bekanntschaften wurden gemacht und viel gelacht. Die süssen Funny Cats von Mara wurden bestaunt und auch gekauft. Verwöhnt wurden die Gäste von unserem Gastgeber Markus Kuhn und seinem Team. Ein herzliches Danke dafür an dieser Stelle. Ein gelungener Abend – Gutes tun und Spass dabei haben war das Motto. Mit den Einnahmen kann auf Mykonos wieder einiges gemacht werden. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, wir werden später noch ein kleines Video über schönen Abend einstellen. Der nächste Kalimera - Anlass findet am 5. August statt.